Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Naturheilkunde

Veröffentlicht am 10. August 2012

Mit alternativen Heilmethoden werden häufig die Begriffe wie „Komplementärmedizin“, „Außenseitermedizin“, „Ganzheitliche Medizin“ und „sanfte Medizin“ verwendet. Hier wird der menschliche Körper als Ganzes gesehen und so kann das ganzheitliche Heilverfahren der alternativen Heilmethoden angewendet werden. In der Schulmedizin wird der Mensch nicht als eine Einheit gesehen, sonder nur jedes Problem, dass der Patient hat, als einzelnes Problem als solches behandelt. In der Schulmedizin werden auch nicht die Symptome betrachtet, sondern nur die Krankheit selber. Bei der alternativen Heilmethode wird hier die Anregung der Selbstheilungskräfte angesprochen.

Man kann aber auch Übergänge finden, die die Schulmedizin und die Alternativmedizin ineinanderfließen lassen. Beispiel ist hier die Komplementärmedizin. Hier kommt eine Mischung aus alternativer Heilmethode und Schulmedizin zustande. Die Schulmedizin sieht die Komplementärmedizin als sinnvolle Ergänzung an.

Bei der alternativen Medizin findet man viele Teilbereiche, die hier untergliedert sind in Naturheilkunde, traditionelle chinesische Medizin, Volksmedizin und esoterische Ansätze und die alternativen Heilmethoden.

Viele der Anhänger der Alternativmedizin und Naturheilkunde stehen immer noch auf dem Standpunkt, dass es nicht möglich ist, die Wirkungsweise der alternativen Heilmethoden wissenschaftlich zu beweisen.

Die Angebote von Ärzten und Angehörigen verschiedener Heilberufe sind recht vielfältig. Auch Yoga und andere Entspannungsmethoden werden in vielen Instituten und Schulen angeboten, was auch unter die alternative Heilmedizin fällt.

Falls Sie gute Übersichtliche Informationen Suchen schauen Sie sich Potenzprodukte.com an dort bekommt man eine einfache kurze Übersicht. Eine Ausführliche beschreibung erhaltet ihr bei Wikipedia

Es gibt aber auch viele Scharlatane, die mit der alternativen Medizin ihr Geld machen wollen. Hier werden mit Geistigen heilen, Reiki und Pendeln, dem gutgläubigen Kunden das Geld aus der Tasche gezogen, ohne das diese selber an solche positiven Wirkweisen glauben.

Kommentiere diesen Post